Go to Top

Online Apotheken von heute

Apotheken im Internet bieten zu günstigen Preisen, Medikamente an, die entweder Rezeptpfichtig oder auch ohne Rezept ausgestellt werden können. Solche Medikamente sind in fast allen Apotheken erhältlich jedoch gibt es bei der Online-Apotheke einige Pluspunkte, die bei wirklichen Apotheken einen Patienten, nicht entsprechen.

Die Diskretion wird bei solchen Apotheken sehr streng beachtet, die meisten solcher Unternehmen bieten sogar die Zustellung per Eilboten, mit Verpackungen die nichts über den Inhalt der Pakete aussagen. Selbst auf Kontoauszügen wird der genaue Name der Firma, die die Produkte liefert, nicht erwähnt sondern nur ein Codewort dafür benutzt.

Da die meisten Produkte die man per Internet bestellt, gegen solch heikle Themen, wie Impotenz, Fettleibigkeit oder Nikotinsucht sind, wird auch von den Kunden beziehungsweise den Patienten diese Diskretion hoch geschätzt.

Rezepte für die rezeptpflichtigen Medikamente bekommt man entweder von dem Hausarzt selber oder man fordert sie einfach schnell auf der Seite an, wo man die Produkte später bestimmen möchte. Die Ärzte die solche Onlinerezepte ausstellen, sind von der Europäischen Union angenommene und autorisierte Ärzte, die nach einem kurzen Fragebogen über den gesundheitlichen Status der Patienten entscheiden, ob der Patient das gewünschte Rezept bekommen darf oder nicht. Nach dieser Entscheidung wird das aufschreiben der Medikamente schnell und einfach erledigt, so dass der Patient in kürzester Zeit (im Normalfall dauert die Lieferung 24 Stunden mit einem Kurier) das gewünschte Produkt erhält.

Die Medikamente, die geliefert werden stammen von lizenzierten, autorisierten EU Apotheken, die strengste Überwachung standhalten und den Verkauf von den gewünschten Produkten machen können.

,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *